Beffchen
Home
Der Sterngucker




Kontakt



Der Pfarrer - mein Arbeitsgebiet

Kirchturm SandauKirche in KamernMit meiner Frau Catharina gemeinsam bin ich Pfarrer im Pfarrbereich Sandau des Kirchenkreises Stendal in der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland. Eine, wie immer wieder betont wird, "steinreiche" Gegend mit der höchsten Dichte an Kirchengebäuden in ganz Deutschland. Wir haben daran vollen Anteil: Zehn Kirchen, baulich recht gut in Schuss, sowie sechs kirchliche Friedhöfe.
In der regionalen Kirche ist eine geistlich sehr tiefgehende Einsatzbereitschaft zu spüren, die uns letztlich auch hierhergelockt hat. Ein gutes, aber bei weitem nicht das einzige Beispiel ist der Wiederaufbau des Sandauer Kirchturms: Ein Millionenprojekt, das mit wenig offizieller Förderung einen Großteil der Stadtbewohner und weit darüber hinaus in Bewegung bringt. Wobei über den achitektonischen, städtebaulichen und Denkmals-Aspekt hinaus nicht nur bedacht wird, den Turm mit Aktivität zu füllen, sondern das Ganze auch eine tragfähige geistliche Grundlage hat.
Der Winkel zwischen Elbe und Havel auch einfach eine umwerfend schöne Flusslandschaft, gleichzeitig aber eine ausgesprochen strukturschwache Region im nördlichen Sachsen-Anhalt: ein klassisches "Wegzugsgebiet" mit wenigen, erst recht wenigen hoch qualifizierten Arbeitsplätzen. Die Stadt Sandau mit gerade 1000 Einwohnern hat praktisch keinen Einzelhandel mehr und nur sehr wenige andere Betriebe. Kirche in  WarnauD.h. sehr oft verlassen junge Leute nach der Schule die Region. Kinder gibt es wenige; in erster Linie bleiben die Alten zurück. Von unseren zehn Kirchengemeinden sind nur vier größer als 100 Mitglieder, mehrere aber kleiner als 70, mit hohem Altersdurchschnitt und beständig schrumpfend, hart an der Überlebensgrenze. Dennoch ist übrigens die Jugendarbeit eine der stärksten Seiten unseres Pfarrbereichs.
Wir sind zuversichtlich, dass sich trotz des Mangels besonders an Geldmitteln sehr viel in Bewegung bringen lässt - einfach, weil hier so viele Leute bereitwillig am Evangelium arbeiten; von unserer Sekretärin über die Jugendmitarbeiter und eine ganze Reihe von nebenamtlichen Kirchenmusikern, die Gemeindekirchenräte, Prädikantin und Lektorinnen bis zu den riesengroßen Teams, die bei Veranstaltungen für Verpflegung sorgen oder z.B. jeden Tag sechs Stunden die Sandauer Kirche als Radwegekirche geöffnet und besetzt halten. Und noch eine ganze Reihe mehr - so lässt sich's leben und arbeiten...





Kirche in Klietz Kirche in Scharlibbe
Kirche in Schönfeld
Kirche in Wulkau
Kirche in Rehberg
Kirche in Garz
kirche in Kuhlhausen